Automatik-Winkelsatz, um 2 Profil im Ecken zu verbinden, einschwenkbar
Automatik-Winkelsatz, um 2 Profil im Ecken zu verbinden, einschwenkbar
Automatik-Winkelsatz, um 2 Profil im Ecken zu verbinden, einschwenkbar

Automatik-Winkelsatz, um 2 Profil im Ecken zu verbinden, einschwenkbar

Normaler Preis
14.90 CHF
Normaler Preis
Sonderpreis
14.90 CHF
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt. exkl. Versandkosten
In Winterthur an Lager: 401 Stk.
Artikelnr.: A202242

Lieferumfang

Automatik-Winkel 8 40x40, GD-Al, weißaluminium ähnlich RAL 9006
2 Automatik-Nutschrauben M8x11, St, verzinkt
2 Senkmuttern M8x6, St, verzinkt

Eigenschaften
Artikelnummer 0.0.642.54
Baureihe Baureihe 8
ESD ESD-sicher = Nein
Gewicht [g] m = 87 g
Liefereinheit 1 Satz

 

 

Die schnellste Profilverbindung aller Zeiten: Automatik-Lasche und Automatik-Winkel sind komplett vormontiert und bereit zum sofortigen Einsatz.
Einfach aufsetzen – die Schrauben sind automatisch richtig platziert. Einfach anziehen – schon halten die Profile durch die Automatik-Nutschrauben ohne zusätzliche Nutensteine. Es müssen keine Gewinde geschnitten oder Profile bearbeitet werden. Die Verbinder können an jeder Stelle der Nut 8 eingesetzt werden und sind immer wieder verwendbar. Das ist ideal, wenn Aufbauten nur temporär genutzt werden oder wenn es schnell gehen muss.
Automatik-Laschensätze liegen auf den Profilen auf und können durch ihre große Stützweite Momentbelastungen sehr gut kompensieren. Automatik-Winkelsätze liegen innerhalb der Rahmenkontur und können rechtwinklige Profilverbindungen auch nachträglich verstärken.

 

Die Winkel und Laschen mit vormontierten Automatik-Nutschrauben werden einfach auf die Profilnut 8 aufgesetzt.
Mutter anziehen – fertig ist die schnellste Profilverbindung aller Zeiten.
Empfohlenes Anzugsmoment: 20 Nm

 

Bei der Anwendung als Verstärkungselement von Verbindungsstellen größerer Profile bzw. Kanäle können mehrere Winkel parallel verwendet werden.
Hinweis: Die maximal zulässige Belastbarkeit der Profilnut auf Zug beachten!
F < 1.000 N ∧ F x l < 50 Nm
Die Belastbarkeit ist nach beiden Bedingungen zu überprüfen.