Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²
Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²
Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²
Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²
Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²
Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz  2m²

Alubutyl 2mm, selbstklebend, Isolieren, Vibrierschutz 2m²

Normaler Preis
SFr. 39.00
Normaler Preis
Sonderpreis
SFr. 39.00
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Alubutyl selbstklebende Schallschutz Anti Dröhn Matte

Marke: Reckhorn Deutschland ABX

Grösse: 5m x 0.4m = 2


Alubutyl ist eine optimale Schalldämmung für PKW, LKW, Boote, Wohnmobile / Camper und andere Geräte und Maschinen, die Vibrationslärm verursachen. Die Anti Dröhn Matte eignet sich hervorragend um klappernde Türen im Auto zu dämmen. Im Camper hilft es an der Decke, um die Regenlautstärke zu minimieren.  Das Alubutyl hat eine Stärke von 2 mm, ist geruchsneutral und bietet einen hervorragenden Anti-Dröhn-Schutz. Alubutyl ist sehr stark verformbar und federt nach dem andrücken mit einem Rollwerkzeug nicht zurück. Es ist möglich, mehrere Schichten übereinander zu kleben. Der Zuschnitt ist problemlos mit einer handelsüblichen Schere oder Cuttermesser möglich.

  • Temperaturbeständig: -30°C bis +90°C
  • 2mm Butylschicht & 0,1mm Aluminium
  • Gewicht 4,2kg/m²
  • Unkomplizierter Zuschnitt mit Teppichmesser
  • Reduziert Schalllärm und Schwingungen

Unser Alubutyl hat die stärkste Oberflächenhaftung und keinen Bitumengeruch. Wir haben die Qualität in vielen Punkten erhöht:
1. Unser ABX ist geruchsneutral und selbstklebend.
2. Die Klebrigkeit und die Geräuschdämmung übertrifft alle vergleichbaren Produkte durch den Materialmix und das hohe Gewicht von über 3,5 kg / m².
3. Der Rand verklebt nicht, weil Alu und Silikonpapier überlappen.
4. Beide Enden sind ebenfalls vor Verkleben geschützt. Rolle in Plastikfolie + Kartonverpackung. Unser Alu + Butyl Stärkeverhältnis hat sich als optimal erwiesen.
5. Die Verarbeitung ist bereits ab 5° Celsius möglich